Audi 100/A6

1990-1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi 100/A6
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 3.2. Die Dieselmotoren
+ 3.3. Die Abnahme und das Schott der Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 9. Die Transmission
+ 10. Das Bremssystem
- 11. Die Aufhängungen, die Lenkung
   11.2. Die technischen Charakteristiken
   11.3. Die allgemeine Beschreibung der Regulierung der Räder
   + 11.4. Die Vorderachsfederung
   + 11.5. Die hintere Aufhängung
   + 11.6. Die Lenkung
   + 11.7. Die Halbachsen
   11.8. Leicht und ungezwungen
   11.9. Die technische Wartung des Systems der Lenkung
   11.10. Die Diagnostik der Defekte des Systems der Lenkung
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte










11.2. Die technischen Charakteristiken

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Regulierung der Räder
Die Vorderräder:  
  – Die Vorspur der Räder
15 ' ± 10'
  – Der Winkel der Unordnung колес:*
     • die Standardaufhängung (1ВА)
–40 ' (+35-25)
     • die Aufhängung mit der Regulierung der Höhe (1BG)
–40 ' (+35 '–25)
     • die sportliche Aufhängung (1ВЕ)
–50 ' (+25 '–35)
     • die verstärkte Aufhängung für die Wege mit der schlechten Deckung
–15 ' (+35 '–25)
  – Der maximale Unterschied zwischen den Seiten
30'
Der Winkel der längslaeufigen Neigung schkwornja:
  – Die Standardbedeutung
–1°10 ' ± 40'
  – Der maximale Unterschied zwischen den Seiten
1 °
Die Hinterräder:
  – Die Vorspur der Räder
5 ' ± 25'
  – Der Winkel der Unordnung der Räder:
     • die Standardbedeutung
–50 ' ± 30'
     • der maximale Unterschied zwischen den Seiten
20'
*Тип die Aufhängungen ist auf dem Identifizierungsschild des Autos angegeben
Die Räder
Der Typ der Disks
Stahl- oder erfüllt aus der Aluminiumlegierung
Der Umfang:
     • die gewöhnlichen Räder
6Jx15 oder 7Jx15
     • das Ersatzrad
4Bx15

Die Momente des Zuges, N.m.


Die Vorderachsfederung
Der Stabilisator der querlaufenden Immunität:
Die Muttern der Befestigung zu den Hebeln der Aufhängung:
  – Die Etappe 1
120
  – Die Etappe 2
Dowernite auf 90 °
Die Muttern der Grubenbauklemmen
105
Der Bolzen der Befestigung der Nabe:
  – Die Etappe 1
120
  – Die Etappe 2
Dowernite auf 90 °
Die Muttern der Grubenbauklemmen
105
Der Bolzen der Befestigung der Nabe:
  – Die Etappe 1
200
  – Die Etappe 2
Dowernite auf 90 °
Der untere Hebel der Aufhängung:
Die Mutter der Grubenbauklemme des Kugelgelenkes
65
Der innere Grubenbaubolzen:
  – Die Etappe 1
110
  – Die Etappe 2
Dowernite auf 90 °
Der Querbalken:
Die Grubenbaubolzen:
  – Die Etappe 1
110
  – Die Etappe 2
Dowernite auf 90 °
Die Grubenbaubolzen der hinteren Grubenbaubuchse
60
Die Muttern des Grubenbauträgers der Getriebe
40
Die Theke der Aufhängung:
  – Die Muttern der oberen Befestigung
30
  – Die Grubenbaumuttern der Buchse des Dämpfers
55
  – Die Mutter der Befestigung kolpatschka des Dämpfers
240
  – Die Mutter auf dem Kolben des Dämpfers
60
Die hintere Aufhängung:
  – Die Muttern der Befestigung des Stabilisators der querlaufenden Immunität
20
  – Die Bolzen der Grubenbaugelenke der Achse
110
Der querlaufende Luftzug:
  – Die Befestigung zur Karosserie
100
  – Die Befestigung zur Achse
95
Das System der Regulierung der Höhe der hinteren Aufhängung:
  – Die Grubenbaubolzen des Akkumulators
20
  – Das Ventil prokatschki
15
Die Vereinigungen der hydraulischen Hörer:
  – Die Bolzen / der Mutter М10
15
  – Die Bolzen / der Mutter М14
25
Das regulierende Ventil:
Die Muttern der Befestigung anschluss- tjag
5
Die Bolzen des Grubenbauträgers
20
Die Grubenbaubolzen des Ventiles
10
Die Theke der Aufhängung:
  – Die untere Befestigung
95
  – Die Mutter auf dem Kolben des Dämpfers
30
  – Die Muttern der oberen Befestigung
25
  – Die Grubenbaubolzen des Zapfens
30
Die Lenkung
Die Pumpe des Systems des Hydroverstärkers der Lenkung
Die Vereinigungen der hydraulischen Hörer:
  – Der Hörer des Systems der Regulierung der Höhe der hinteren Aufhängung
25
  – Die Hörer des Systems des Hydroverstärkers der Lenkung
40
  – Die Grubenbaubolzen
25
  – Die Grubenbaubolzen der Scheibe
25
Die Steuerspalte:
  – Der Grubenbaubolzen des Schlosses
7
  – Die Grubenbaubolzen
35
  – stjaschnoj der Bolzen des universellen Gelenkes
25
  – Die Befestigung des universellen Gelenkes zur Welle der Steuerspalte
25
Der Steuermechanismus:
  – Die Vereinigungen der hydraulischen Hörer
40
  – Die Grubenbaubolzen der Hörer / der Schläuche
20
Die Grubenbaubolzen:
  – Die Grubenbaubolzen auf der Seite des Fahrers
50
  – Der Grubenbaubolzen auf der Seite des Passagiers:
     • der Bolzen М8
35
     • der Bolzen М10
55
  – Die Grubenbaumutter des Steuerrads
40
Der Steuerluftzug:
  – Die Kontermuttern
50
  – Die Mutter der Befestigung des Kugelgelenkes
50
  – Die Bolzen der Befestigung zum Steuermechanismus
80
Die Räder:
  – Die Grubenbaubolzen der Räder
110