Аренда башенного крана делает возможным подбор техники.
Видео, запись порно чат.

Audi 100/A6

1990-1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi 100/A6
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 3.2. Die Dieselmotoren
+ 3.3. Die Abnahme und das Schott der Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 9. Die Transmission
+ 10. Das Bremssystem
- 11. Die Aufhängungen, die Lenkung
   11.2. Die technischen Charakteristiken
   11.3. Die allgemeine Beschreibung der Regulierung der Räder
   + 11.4. Die Vorderachsfederung
   + 11.5. Die hintere Aufhängung
   - 11.6. Die Lenkung
      11.6.2. Die Steuerspalte
      11.6.3. Das Schloss der Zündung / das Schloss der Steuerspalte
      11.6.4. Der Steuermechanismus
      11.6.5. Pylniki des Steuermechanismus
      11.6.6. Das System des Hydroverstärkers der Lenkung
      11.6.7. Die Pumpe des Systems des Hydroverstärkers der Lenkung
      11.6.8. Das Kugelgelenk des Steuerluftzuges
      11.6.9. Der Steuerluftzug
   + 11.7. Die Halbachsen
   11.8. Leicht und ungezwungen
   11.9. Die technische Wartung des Systems der Lenkung
   11.10. Die Diagnostik der Defekte des Systems der Lenkung
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte





11.6.4. Der Steuermechanismus

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Der Steuermechanismus und die mit ihm verbundenen Elemente

1. Der Steuermechanismus
2. Die Karosserie des Autos
3. Die Grubenbaumutter
4. Die Grubenbaumutter des Steuerluftzuges
5. Der Steuerluftzug
6. Das Kugelgelenk
7. Die Grubenbaumutter des Kugelgelenkes
8. Die Bolzen der Befestigung der Steuermänner tjag
9. Der Bolzen der Grubenbauplatte
10. Die äußerliche Platte
Die Befestigungen des Steuerluftzuges
11. Die Kontermuttern
12. Das Kugelgelenk des Steuerluftzuges
13. Die Bolzen der Vereinigungen der hydraulischen Hörer
14. Die uplotnitelnyje Scheiben
15. Der Hörer des hohen Drucks
16. Die Rückrohrleitung
17. Die Mutter
18. Die Scheibe
19. Die Steuerspalte
20. Das universelle Gelenk
21. Der stjaschnoj Bolzen
22. Die Scheibe
23. Die Mutter
24. Die Verdichtung
25. Die Grubenbaubolzen
26. Die Karosserie
27. Die Grubenbauplatte
28. Der Steuerluftzug
29. Der Regler des Steuerluftzuges.

Der Zugang auf den Steuermechanismus ist beim bestimmten Motor erschwert, und es ist es kompliziert, zu verbessern.

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die Vorderräder, den Vakuumverstärker und die hydraulischen Hörer des Bremssystems, die den Zugang auf den Steuermechanismus stören ab.
2. Otognite das Paneel der Ausstattung bezeichnen Sie die Lage der Anlage des universellen Gelenkes der Steuerspalte in Bezug auf die Welle des Steuermechanismus eben. Dann drehen Sie stjaschnuju die Mutter los und erreichen Sie den Bolzen.
3. Pereschmite die hydraulischen Schläuche neben dem Behälter des Systems des Hydroverstärkers der Lenkung.
4. Bezeichnen Sie die hydraulischen Hörer und schalten Sie sie vom Steuermechanismus aus, die Bolzen der Vereinigungen des Banjos losgedreht.
5. Drehen Sie die Grubenbaubolzen los und schalten Sie die Steuermänner des Luftzuges aus.
6. Wenn auf dem Auto das System "serwotronik" bestimmt ist, schalten Sie den Stecker des Anschlusses des Ventiles des Systems aus.
7. Drehen Sie die Grubenbaubolzen los und nehmen Sie den Steuermechanismus ab.

Die Reparatur

Schauen Sie den Steuermechanismus auf das Vorhandensein des Verschleißes oder der Beschädigungen an, prüfen Sie die Arbeit rejetschnogo des Mechanismus. Für die Reparatur des Steuermechanismus muss man sich zu den Experten wenden.

Die Anlage

Die Anlage wird in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt.