Audi 100/A6

1990-1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi 100/A6
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   - 3.1.1.2. Die technischen Charakteristiken
      3.1.1.3. Die sinchronisazionnyje Zeichen der Gaswechselsteuerung
      3.1.1.4. Die Prüfung der Kompression
      3.1.1.5. Der Gasverteilerriemen
      3.1.1.6. Natjaschitel des Gasverteilerriemens, des Sternchens
      3.1.1.7. Zusätzlich priwodnyje die Riemen
      3.1.1.8. Der Deckel der Kurvenwelle
      3.1.1.9. Das Netz der Kurvenwelle
      3.1.1.10. Das Netz der Zwischenwelle
      3.1.1.11. Die Netze der Kurbelwelle
      3.1.1.12. Der Kopf der Zylinder
      3.1.1.13. Hydraulisch tolkateli
      3.1.1.14. Das Schwungrad
      3.1.1.15. Die Befestigungen des Motors
      3.1.1.16. Die fette Schale
      3.1.1.17. Die fette Pumpe und maslosabornyj der Stutzen
   + 3.1.2. Die 5-Zylinder-Motoren
   + 3.1.3. Die 6-Zylinder-Motoren
+ 3.2. Die Dieselmotoren
+ 3.3. Die Abnahme und das Schott der Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 9. Die Transmission
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Aufhängungen, die Lenkung
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte










3.1.1.12. Der Kopf der Zylinder

DER MOTOR ADR

Die äußerlichen Details des Kopfes der Zylinder
1. Die Verlegung des Kopfes
2. Die Bolzen des Kopfes
3. Die Verlegung des Abschlußkollektors
4. Der Abschlußkollektor
5. Die Muttern des Abschlußkollektors
6. Der Deckel der Kurvenwelle
7. Die Muttern des Deckels der Kurvenwelle
8. Die Verlegung des Deckels der Kurvenwelle
9. Maslootraschatel
10. Der Kopf des Zylinders
11. Die Verlegung des Einlasskollektors
12. Die Bolzen des Einlasskollektors
13. Der Einlasskollektor
14. Das Ventil des Einlasskollektors
15. Der Sensor der Lufttemperatur
16. Der Vakuumblock des Ventiles des Einlasskollektors

Die Reihenfolge der Verzögerung der Bolzen des Kopfes der Zylinder (ADR)


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitung minussowoj die Klemmen des Akkumulators aus.
2. Heben Sie und festigen Sie den Vorderteil des Autos. Nehmen Sie den oberen Deckel des Motors ab.
3. Werden die Abschlußtuba vom Abschlußkollektor abschrauben.
4. Schalten Sie den Abschlußkollektor vom Kopf der Zylinder aus.
5. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
6. Schalten Sie den oberen Schlauch vom Hörer der kühlenden Flüssigkeit aus.
7. Schalten Sie die Leitungen vom Luftventil des Einlasskollektors, der hinter dem Generator gelegen ist aus.
8. Schalten Sie die Leitung vom Sensor der Lufttemperatur, der unter dem Luftventil gelegen ist aus.
9. Schalten Sie den Schlauch des erweiternden Behälters vom Hörer der kühlenden Flüssigkeit im Oberteil des Motors aus.
10. Schalten Sie wosduchosabornyj den Stutzen vom Luftfilter aus.
11. Schalten Sie die Leitungen von inschektorow aus.
12. Schalten Sie die Leitung vom Sensor der Halle im linken Vorderteil des Kopfes aus.
13. Schalten Sie die Leitung vom Ventil der automatischen Regulierung der Kurvenwelle, die im Heckende des Kopfes gelegen ist aus.
14. Schalten Sie die Leitung von der Zündspule aus.
15. Schalten Sie die Leitungen von den Zündkerzen aus und nehmen Sie die Spule ab.
16. Schalten Sie die Leitung vom Temperatursensor im Heckende des Kopfes aus.
17. Nehmen Sie das Oberteil des hinteren Deckels des Gasverteilerriemens ab.
18. Schalten Sie vom Umschalter der Lage der Drossel aus.
19. Schalten Sie das Geflecht der Leitungen von den Klemmen aus.
20. Schalten Sie die Schläuche der Abgabe und der Rückgabe des Brennstoffes von der Brennstoffmagistrale aus.
21. Schalten Sie trossik des Gaspedals vom Hebel der Drossel aus.
22. Schalten Sie die Luftschläuche der Klimaanlage und den Schlauch serwobloka der Bremsen aus.
23. Werden den Träger des Einlasskollektors abschrauben.
24. Schalten Sie die Schläuche des Heizkörpers des Heizgerätes aus.
25. Nehmen Sie den hinteren Hörer der kühlenden Flüssigkeit ab.
26. Nehmen Sie zusätzlich priwodnoj den Riemen ab.
27. Schrauben Sie die Bolzen des Einlasskollektors ab.
28. Schalten Sie den Einlasskollektor vom Kopf aus.
29. Schalten Sie die Leitung vom Sauerstoffsensor aus.
30. Nehmen Sie den oberen Deckel des Gasverteilerriemens ab.
31. Nehmen Sie den Gasverteilerriemen ab.
32. Schrauben Sie die Bolzen des Kopfes in der Reihenfolge der Rückreihenfolge der Verzögerung (siehe die Abb. die Reihenfolge der Verzögerung der Bolzen (ADR)) ab.
33. Nehmen Sie den Kopf ab.

Die Anlage


Die Anlage wird in der Rückordnung durchgeführt. Während der Durchführung der Anlage ersetzen Sie alle alten Verlegungen neu. Die Reihenfolge der Verzögerung der Bolzen des Kopfes ist auf der Zeichnung (siehe die Abb. die Reihenfolge der Verzögerung der Bolzen (ADR)) angegeben.

ALLE MOTOREN, AUßER ADR

Die Reihenfolge der Verzögerung der Bolzen des Kopfes der Zylinder (nicht ADR)


Die Notiz auf der oberen Seite der Verlegung


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitung minussowoj die Klemmen des Akkumulators aus.
2. Heben Sie und festigen Sie den Vorderteil des Autos. Nehmen Sie den oberen Deckel des Motors ab.
3. Werden die Abschlußtuba vom Abschlußkollektor abschrauben.
4. Schalten Sie den Abschlußkollektor vom Kopf der Zylinder aus.
5. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
6. Nehmen Sie den Einlasskollektor ab.
7. Schalten Sie die Leitungen von den Zündkerzen aus und schrauben Sie die Kerzen ab.
8. Nehmen Sie den Gasverteilerriemen ab.
9. Nehmen Sie den Generator ab.
10. Schalten Sie wosduchosabornyj den Stutzen vom Luftfilter aus.
11. Schalten Sie die Erdleitung vom Kopf aus.
12. Schalten Sie die Schläuche vom Kopf der Zylinder aus.
13. Schalten Sie die Leitungen von den Temperatursensoren aus.
14. Schrauben Sie die Bolzen des Kopfes in der Reihenfolge, der Rückreihenfolge der Verzögerung ab.
15. Erreichen Sie die Bolzen zusammen mit den Scheiben.
16. Nehmen Sie den Kopf ab.
17. Nehmen Sie die Verlegung des Kopfes ab.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Die Anlage wird in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt. Ziehen Sie die Bolzen des Kopfes auf den notwendigen Winkel (fest es siehe die Abb. die Notiz auf der oberen Seite der Verlegung, die Reihenfolge der Verzögerung der Bolzen des Kopfes der Zylinder).