проститутки москвы

Audi 100/A6

1990-1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi 100/A6
- 1. Die Betriebsanweisung
   1.2. Das Paneel der Geräte Audi A6/A6 Avant, S6/S6 Avant
   1.3. Die Signal- und Kontrolllampen
   + 1.4. Die Anlage der Sitze
   1.5. Die elektrischen Scheibenheber
   1.6. Die Anlage des Steuerrads
   1.7. Das Zündschloß
   1.8. Die Schalter
   1.9. Die Hebelumschaltern des Lichtes
   1.10. Die Scheibenwischer und stekloomywateli
   1.11. Die Heizung und die Lüftung
   1.12. Die Klimaanlage
   1.13. Die Anlage der äusserlichen Spiegel
   1.14. Die elektrischen zusammengelegten äusserlichen Spiegel
   1.15. Das Pod'emno-sdwischnaja Paneel des Dachs
   1.16. Der Klappdeckel der Tankluke
   1.17. Die automatische Getriebe
   1.18. Das dynamische Programm der Umschaltung (DPS)
   1.19. Das Ersatz- oder Notprogramm
   1.20. Die Lagen des Bedienungshebels
   1.21. Die Einrichtung kick-down
   1.22. Die Empfehlungen nach dem Fahren
   1.23. Die Kombination der Geräte
   1.24. Die Kontrolllampen
   1.25. Die Symbole der roten Farbe (1 Stufen der Rangfolge)
   1.26. Die Symbole der gelben Farbe (2 Stufen der Rangfolge)
   1.27. Der Bordcomputer
   1.28. Die Schalter
   1.29. Das System der Aufrechterhaltung der ständigen Geschwindigkeit
   1.30. Das System der Scheibenwischer und stekloomywatelej
   1.31. Die automatische Klimaanlage
   1.32. Die wosduchowypusknyje Geräte
   1.33. Die Steuertafel vom unabhängigen Heizkörper
   1.34. Die elektronische Differentialsperre (EDS)
   1.35. Die Kontrolle des Niveaus des Öls
   1.36. Der Verstärker des Steuerantriebes / Servotronic, den Regler des Reiselichtstreifens
   1.37. Das System der Abkühlung
   1.38. Die Bremsflüssigkeit
   1.39. Die Farbenbezeichnungen der Schutzvorrichtungen
   + 1.40. Der Ersatz der Lampen
   1.41. Die Hilfsableitung
   1.42. Die Verwirklichung der Starthilfe
   1.43. Die Personalangaben des Autos
   1.44. Der 4-Zylinder-Motor im Umfang die 1,8 l
   1.45. Der 4-Zylinder-Motor im Umfang die 1,9 l
   1.46. Der 5-Zylinder-Dieselmotor
   1.47. Der empfohlene Druck in den Reifen
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 3.2. Die Dieselmotoren
+ 3.3. Die Abnahme und das Schott der Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 9. Die Transmission
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Aufhängungen, die Lenkung
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte





1.23. Die Kombination der Geräte

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

1. Der Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit
2. Das Tachometer
3. Die Temperatur der äusserlichen Luft
4. Das Tachometer mit dem Zähler des allgemeinen Laufes / der Zähler des einmaligen Laufes / das Register der Intervalle der technischen Wartung
5. Die Schaltfläche der Ableitung des Zählers des einmaligen Laufes
6. Das Register des Niveaus des Brennstoffes im Tank
7. Das Register der Lage des Bedienungshebels AKPP
8. Die strelotschnyje Stunden
9. Der Temperaturanzeiger des Öls des Motors
10. Das Voltmeter
11. Der Regler der Helligkeit der Einblendung der Geräte / die Schaltfläche der Einblendung der Stunden / die Kontrollschaltfläche des Kontrollsystems der Defekte
12. Die Kontrolllampen
13. Das Kontrollsystem der Defekte oder die Kontrolllampen
14. Der Bordcomputer

Die Anordnung der Geräte hängt von der konkreten Modifikation des Autos und als der darauf bestimmte Motor ab. Das Design der Geräte Audi S6 Avant unterscheidet sich von vorgestellt auf der Illustration.