Audi 100/A6

1990-1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi 100/A6
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 3.2. Die Dieselmotoren
+ 3.3. Die Abnahme und das Schott der Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
- 6. Das Brennstoffsystem
   + 6.1.2. Die technischen Charakteristiken
   - 6.2. Das Mehrpunktsystem der Einspritzung des Brennstoffes
      6.2.2. Die technischen Charakteristiken
      6.2.3. Der Luftfilter
      6.2.4. Trossik des Gaspedals
      6.2.5. Die Elemente des Systems der Einspritzung des Brennstoffes Motronic/Jetronic
      6.2.6. Die Elemente des Systems der Einspritzung des Brennstoffes Digifant
      6.2.7. Der Brennstofffilter
      6.2.8. Die Brennstoffpumpe und der Sensor des Niveaus des Brennstoffes
      6.2.9. Der Tank
      6.2.10. Die Ausgabe des Drucks aus dem System der Einspritzung des Brennstoffes
      6.2.11. Der Einlasskollektor
      6.2.12. Die Prüfung des Systems der Einspritzung des Brennstoffes
      6.2.13. Das neetilirowannyj Benzin
   + 6.3. Das System der Einspritzung MPI/MPFI (die 6-Zylinder-Motoren)
   + 6.4. Das Stromversorgungssystem der Dieselmotoren
   6.5. Das Gerät der Bedienung der Heizung
   6.6. Die Diagnostik der Defekte des Systems der Heizung
   6.7. Die Klimaanlage: nicht nur "die Plusse", sondern auch "die Minus"
   6.8. Die Regeln der Bedienung der Klimaanlage
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 9. Die Transmission
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Aufhängungen, die Lenkung
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte










6.2.4. Trossik des Gaspedals

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Befestigung trossika zum Sektor drosselnoj saslonki (der Motor ADR)



Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die Grubenbauklemme ab und schalten Sie trossik von der Achse drosselnoj saslonki aus.
2. Nehmen Sie opletku trossika vom Grubenbauträger ab.
3. Nehmen Sie das Paneel der Ausstattung unter der Steuerspalte ab.
4. Schalten Sie trossik vom Pedal des Gaspedals aus und nehmen Sie trossik ab.

Die Anlage

Die Anlage wird in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt.

Die Regulierung


DIE MODELLE MIT DER MECHANISCHEN GETRIEBE


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Regulieren Sie die Lage der metallischen Klemme (ist vom Zeiger angegeben) auf opletke trossika, damit beim vollständig ausgedrückten Pedal des Gaspedals drosselnaja saslonka vollständig geöffnet war.