шуба из соболя

Audi 100/A6

1990-1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi 100/A6
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 3.2. Die Dieselmotoren
- 3.3. Die Abnahme und das Schott der Motoren
   + 3.3.2. Die technischen Charakteristiken
   3.3.3. Die Reparaturarbeiten, möglich ohne Demontage des Motors
   + 3.3.4. Die Generalüberholung
   3.3.5. Die Abnahme und die Anlage des Motors
   3.3.6. Das Schott des Motors
   + 3.3.7. Der Kopf der Zylinder
   3.3.8. Die Kolben und die Triebstangen
   + 3.3.9. Die Kurbelwelle
   3.3.10. Die Zwischenwelle
   3.3.11. Der Block der Zylinder
   3.3.12. Die gründlichen Lager und die Lager der Triebstangen
   3.3.13. Die Kolbenringe
   3.3.14. Der erste Start des Motors nach dem Schott
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 9. Die Transmission
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Aufhängungen, die Lenkung
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die segenbringenden Räte





3.3.10. Die Zwischenwelle

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Gasverteilerriemen und das Sternchen der Zwischenwelle ab.

2. Messen Sie den freien Lauf der Welle. Falls notwendig ersetzen Sie die Welle.
3. Nehmen Sie den Flansch der Welle ab und erreichen Sie das Netz und uplotnitelnoje den Ring. Dazu olabte die Bolzen.
4. Nehmen Sie den Flansch der Zwischenwelle ab.
5. Ziehen Sie das Netz heraus.
6. Erreichen Sie uplotnitelnoje den Ring.
7. Erreichen Sie die Welle und schauen Sie es auf das Vorhandensein des Verschleißes und der Beschädigungen an. Falls notwendig ersetzen Sie die Welle.

Die Anlage

Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erzeugt.