adv-f1.ru

Audi 100/A6

1990-1997 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Audi 100/A6
+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 3.2. Die Dieselmotoren
+ 3.3. Die Abnahme und das Schott der Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Die Heizung und die Lüftung
+ 6. Das Brennstoffsystem
+ 7. Das Auspuffsystem
+ 8. Die Systeme des Starts, der Zündung
+ 9. Die Transmission
+ 10. Das Bremssystem
+ 11. Die Aufhängungen, die Lenkung
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
- 14. Die segenbringenden Räte
   14.1.1. Die unterbrochenen Nummern
   14.1.2. Der Kauf des alten Autos oder der geheimnisvolle Satz der Zahlen und der Buchstaben
   14.2. Die Haltbarkeit des Autos
   14.3. Über die Parallelität der Brücken des Autos und des Anhängers
   14.4. Die Vorbereitung des Autos auf den Winter
   14.5. Wird – die segenbringenden Räte nicht geführt
   14.6. Von der Veränderung der Stellen "abgelegt" nichts ändert sich?
   14.7. Der Besuch in den Autoservice
   + 14.8. Der Motor
   - 14.9. Die Klimaanlage
      14.9.1. Wie die Klimaanlage arbeitet
      14.9.2. Damit aller arbeitete
   14.10. Der Turbokompressor
   + 14.11. Drei in einem – oder, wie den Katalysator zu bewahren
   + 14.12. Der Akkumulator
   14.13. Der Generator
   14.14. Probuksowotschka
   14.15. "Der Automat"
   + 14.16. Das Bremssystem
   + 14.17. Die Räder und die Reifen





14.9. Die Klimaanlage

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Einst Prärogativ nur der eleganten Autos seiend, wird die Klimaanlage untrennbarer Bestandteil immer größer und bolschego die Zahlen "der gewöhnlichen" Familienwagen heutzutage. Nach den Schätzungen der Experten, zum Anfang des folgenden Jahrhunderts wird die Hälfte aller europäischen Wagen mit der Klimaanlage wie vom Standardzubehör verkauft werden.

Das System der Konditionierung, einfach sagend, nimmt bei der Luft warm ab, sowie verringert das Niveau seiner Feuchtigkeit. Deshalb, die Luft im Auto immer mehr kühl nicht solcher feucht, was die Empfindung der Frische schafft.